user_mobilelogo

Trainings

ab 16. September 2019
Montag 20.15 - 21.30 Uhr, mit Heidi und Siegi

im Gymnastiksaal

ab 18. 11. 2019
Montag, 20.30 - 22.00 Uhr mit Sonja und Horst -
im Gymnastiksaal

Grundlagentraining A:

Voraussetzung: Einsteiger und Überleitungstraining oder anderweitig erworbene Kenntnisse, nach Absprache mit den Trainern. Erlernen von weiteren einfachen Tanzfiguren und Variationen, 8-er Grundschritt, Schulung von Taktsicherheit und eindeutige Führung.

 

 

 

ab 10. September 2019

Dienstag, 20.30 - 22.00 Uhr mit Angelika und Edgar - im Gymnastiksaal

Grundlagentraining B

Voraussetzung: Sicheres Umsetzen der Trainingsinhalte Grundlagen A oder anderwei­tig erworbene Kenntnisse, nur mit Zustimmung der Trainer. Alle Blöcke sollten komplett durchlaufen werden.

Block Körperbewusstsein, Spannung, Führung:

Führen und führen lassen, Übungen von Spannung und Führung anhand von Tanzfiguren und vieles mehr ...

Block Schrittvariationen

Erlernen von weiteren Grundschrittvariationen, Einsetzen der Schrittvariationen in bereits bekannte oder neue Tanzfiguren. Variieren von Tanzfiguren durch neue Schrittmuster, Erlernen und Entwickeln von Schrittfiguren. Verwenden der neuen Schrittmuster zum Vertanzen von Musik, auch bei höherem Tempo.

ab 10. September 2019
14-tägig am Dienstag 20.30 - 22.15 Uhr, mit Margot und Roman – im Veranstaltungssaal

weitere Termine: 24.09. / 08.10. / 22.10. / 05.11. / 19.11. / 03.12. / 17.12. 

 

ab 11.September 2019
Für Fortgeschrittene

Mittwoch, mit Heidi und Siegi – im Gymnastiksaal

West Coast Swing Training für WCS Level 1: 20.15 - 21.30 Uhr
West Coast Swing Training für WCS Level 2: 21.30 - 22.45 Uhr

ab 12. September 2019
Donnerstag, 20.00 - 21.30 mit Heike und Alf –  im Veranstaltungssaal

Grundlagentraining B

Das Training ist in 3 Teile aufgeteilt:

  • Jump & Run = Aufwärmen & Schritttraining für alle
  • Thema für alle : z.B. Spannung, Führung, dergl.
  • Individualtraining für jedes anwesende Paar – Figuren werden mit uns abgesprochen

Voraussetzung: Sicheres Umsetzen aller Trainingsinhalte Grundlagen A oder anderweitig erworbene Kenntnisse, sicherer 6er & 8er Grundschritt

Für wen ist das Training nicht geeignet:

  • Für jeden, der jede Stunde was neues erlernen will, ohne das Alte zu beherrschen!
  • Für jeden, der nicht bereit ist, an sich und seinem Tanzen (Boogie Woogie) zu arbeiten.

Trotzdem soll und wird der Spaß am Tanzen nicht zu kurz kommen!

ab 12. September 2019
Donnerstag, 18.45 - 20.15 Uhr mit Petra und Heinz -
im Gymnastiksaal

Grundlagentraining A
Voraussetzung: Einsteiger und Überleitungstraining oder anderweitig erworbene Kenntnisse, nach Absprache mit den Trainern. Erlernen von weiteren einfachen Tanzfiguren und Variationen, 8-er Grundschritt, Schulung von Taktsicherheit und eindeutige Führung.

Einstieg jederzeit möglich

 

ab 19. September 2019
Donnerstag, 20.30 - 22.00 Uhr mit Sabine und Marcus -
im Gymnastiksaal

Einsteiger:

Vermittlung des Grundschritts, einfache Figuren, flüssiges Tanzen der erlernten Figuren auf mäßiges Tempo, ermutigen zum Tanzen in "freier Wildbahn" (z.B.: Boogie Café)

 

 

ab 15. Nobember 2019

Freitag, 20.15 - 21.45 Uhr mit Marcus und Partnerin - im Gymnastiksaal

Techniktraining für alle Level
Voraussetzung: Einsteiger und Überleitungstraining oder anderweitig erworbene Kenntnisse, nach Absprache mit den Trainern. Festigen von Boogie Techniken wie Führung, Folgen, Schritte, Rhytmus. 

Einstieg jederzeit möglich

 

6 Abende ab 11. Oktober 2019

Freitag, 19.00 - 20.00 Uhr mit Angelika und Edgar - im Veranstaltungssaal

Angelika und Edgar lernen Euch den Grundschritt und schöne Figuren wie z.B. den Schmetterling, das Joch oder die halbe Breze.
Nach dem Kurs seid ihr in der Lage ein ganzes Lied mit Figuren zu füllen.

Der Kurs startet am Freitag, 11.10. Er geht über 6 Abende jeweils von 19 – 20 Uhr.
Kosten: jeweils 25,00 Euro pro Person. Mitglieder SCI jeweils 10,00 Euro pro Person. Mitglieder TSA sind frei.

Anmeldungen und Info unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2016 MoosQuitos, Tanzsportabteilung des SC Inhauser Moos