user_mobilelogo

Trainings

Jeweils 1 Woche in den Oster- und Pfingstferien sind trainingsfrei!

ab 03. März 2020
Montag, 20.30 - 22.00 Uhr mit Sabine und Jens -
im Gymnastiksaal

Einsteiger:

Vermittlung des Grundschritts, einfache Figuren, flüssiges Tanzen der erlernten Figuren auf mäßiges Tempo, ermutigen zum Tanzen in "freier Wildbahn" (z.B.: Boogie Café)

 

 

ab 04. Mai 2020
Montag 20.30 - 22.00 Uhr, mit Heidi und Siegi

im Veranstaltungssaal

ab 03. 03. 2020
Dienstag, 20.30 - 22.00 Uhr mit Sabine und Marcus-
im Veranstaltungssaal

Grundlagentraining B

Voraussetzung: Sicheres Umsetzen der Trainingsinhalte Grundlagen A oder anderwei­tig erworbene Kenntnisse, nur mit Zustimmung der Trainer. Alle Blöcke sollten komplett durchlaufen werden
Trainingsaufbau: Begonnen wird mit einer kurzen Aufwärmphase, z.B. einer Aufwärmchoreographie, dann folgt das Grundschritttraining. Hier greifen wir Grundschrittvarianten wie auch Einzelthemen wie Koordination oder Sprungkraft auf. Im Hauptteil des Trainings stehen ein bis zwei Themenschwerpunkte. Vor dem „Cool-Down“ werden wir Eure Kondition testen.
Themenschwerpunkte sind:

  • Tanzen auf Musik
  • Spannung und Führung
  • schnelles Tanzen
  • Technik bei der Figurenausführung
  • u.a.

ab 03. März 2020
Dienstag, 20.30 - 22.00 Uhr mit Sonja und Horst -
im Gymnastiksaal

Grundlagentraining A:

Voraussetzung: Einsteiger und Überleitungstraining oder anderweitig erworbene Kenntnisse, nach Absprache mit den Trainern. Erlernen von weiteren einfachen Tanzfiguren und Variationen, 8-er Grundschritt, Schulung von Taktsicherheit und eindeutige Führung.

 

 

 

ab 04. März 2020
Für Fortgeschrittene

Mittwoch, mit Heidi und Siegi – im Gymnastiksaal

West Coast Swing Training für WCS Level 1: 20.15 - 21.30 Uhr
West Coast Swing Training für WCS Level 2: 21.30 - 22.45 Uhr

ab 05. März 2020
Donnerstag, 20.00 - 21.30 mit Heike und Alf –  im Veranstaltungssaal

Grundlagentraining B

Das Training ist in 3 Teile aufgeteilt:

  • Jump & Run = Aufwärmen & Schritttraining für alle
  • Thema für alle : z.B. Spannung, Führung, dergl.
  • Individualtraining für jedes anwesende Paar – Figuren werden mit uns abgesprochen

Voraussetzung: Sicheres Umsetzen aller Trainingsinhalte Grundlagen A oder anderweitig erworbene Kenntnisse, sicherer 6er & 8er Grundschritt

Für wen ist das Training nicht geeignet:

  • Für jeden, der jede Stunde was neues erlernen will, ohne das Alte zu beherrschen!
  • Für jeden, der nicht bereit ist, an sich und seinem Tanzen (Boogie Woogie) zu arbeiten.

Trotzdem soll und wird der Spaß am Tanzen nicht zu kurz kommen!

ab 05. März 2020
Donnerstag, 18.45 - 20.15 Uhr mit Petra und Heinz -
im Gymnastiksaal

Grundlagentraining A
Voraussetzung: Einsteiger und Überleitungstraining oder anderweitig erworbene Kenntnisse, nach Absprache mit den Trainern. Erlernen von weiteren einfachen Tanzfiguren und Variationen, 8-er Grundschritt, Schulung von Taktsicherheit und eindeutige Führung.

Einstieg jederzeit möglich

 

ab 05. März 2020
14-tägig am Donnerstag 20.30 - 22.15 Uhr, mit Margot und Roman – im Gymnastiksaal

weitere Termine: 
19. 03. / 02. 04. / 16. 04. / 30. 04. / 14. 05. / 28. 05. / 18. 06. / 02. 07. / 16. 07.

 

ab 6. März 2020
Freitag, 19:00 - 20.00 Uhr mit Sonja oder Sabine - im Gymnastiksaal

Austoben zu Boogie, Swing oder Rockn Roll Musik! Ideal für alle, die sich auch einmal alleine zu dieser Musik bewegen und ihre Kondition und Beweglichkeit verbessern möchten. Rock the Billy ist Training, das Spaß macht und für jeden geeignet ist. Bei dem effektiven Group Dance Fitness Workout trainiert ihr euren ganzen Körper ohne es wirklich zu merken. Ihr könnt jederzeit einsteigen, macht nichts, wenn einmal eine Stunde verpasst wird.

Für TSA-Mitglieder kostenlos, Mitglieder anderer Abteilungen 3,– EUR, Nicht-Mitglieder 5,– EUR

Freitag, von 20 - 21.30 im Veranstaltungssaal 

Termine: am 13. März / 24. April / 22. Mai / 26. Juni 2020 

ab 06. März 2020

Freitag, 20.15 - 21.45 Uhr mit Sabine und Marcus - im Gymnastiksaal

Techniktraining für alle Level
Voraussetzung: Einsteiger und Überleitungstraining oder anderweitig erworbene Kenntnisse, nach Absprache mit den Trainern. Festigen von Boogie Techniken wie Führung, Folgen, Schritte, Rhythmus. 

Einstieg jederzeit möglich

 

© 2016 MoosQuitos, Tanzsportabteilung des SC Inhauser Moos