user_mobilelogo

Liebe Vereinsmitglieder und Fans, hier ein kleiner Rückblick auf das letzte Vierteljahr bei den Little MoosQuitos.  Zusätzlich zu unseren Freitagtrainings hatten wir am 23.4. einen Auftritt bei der Tanznacht.  Das ist der traditionelle Abschlussball der Boogie-Einsteiger, wo die meist  noch etwas schüchternen „Tanzneulinge“ von den  Vereinsmitgliedern  begrüßt  und mit einem Tanzspiel  in unseren Kreis aufgenommen werden.  Um das Ganze aufzulockern, durften die Kinder hier ihre neue Show „Elvis and friends“ zeigen. Nach tosendem Applaus und  der Zugabe hat die rasende Reporterin ein paar Bemerkungen aufgeschnappt. Lest selber…

„Es war super, harmonisch und hat großen Spaß gemacht zuzuschauen“

„Respekt – ein Wahnsinn, was die Kinder da zeigen“

„Es war so mitreißend, man musste einfach mitklatschen. Die Musik erinnert mich an alte Zeiten“

„… so viele Gefühle, die kann man beim Tanzen gut ausleben“

 „Gute Idee, dass die Kinder mal Präsenz zeigen können. Da steckt viel Training dahinter. Die Show hat mich angespornt, weiterzumachen, allerdings suche ich einen Tanzpartner.“

Die Trainer und Kinder freuen sich, dass sie den Einsteigern so viel gute Laune, Freude an der Boogiemusik  und Mut zum Weitertanzen rüberbringen konnten und wünschen allen einen erfolgreichen Überleiterkurs und vielleicht auch noch mehr.

 

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04

 

02.07. Sommerfest Schönbrunn

Auch dieses Jahr wollte das Franziskuswerk Schönbrunn wieder die Gäste ihres Sommerfestes mit einem Auftritt der Little MoosQuitos erfreuen. Letztes Jahr wurde die „Greaseshow“  kräftig beklatscht und  bewundert, dieses Jahr  war „Elvis and friends“ auf dem Programm. Die Zuschauer waren begeistert, die Trainer sehr zufrieden und die Kinder wurden mit Verzehrgutscheinen für ihre gelungene Showeinlage belohnt. Herzlichen Dank für die Einladung zum Fest und nächstes Jahr gerne wieder.

24.07. Grillfest

Und zum Abschluss vor der Sommerpause wird wieder kräftig geschlemmt! Die LMQ treffen sich ganz entspannt zum  Familien-Grillfest und ausgiebigen Ratschen und Toben in Haimhausen.  Mit Gastgeberin Elke, Grillmeister Christian, selbstgemachten Salaten und Nachspeisen,  angrenzendem Abenteuerspielplatz mit  Wasserrutsche und hoffentlich trockenem Wetter kann ja (hoffentlich!)  nicht viel schiefgehen.

Die Little MoosQuitos,  Elke und Alf wünschen allen eine schöne und erholsame Sommerpause.

geschrieben: Geli Schaefer

© 2016 MoosQuitos, Tanzsportabteilung des SC Inhauser Moos