user_mobilelogo

Schon allein das Datum hat bestens gepasst. Zwei Tage vor dem heiligen Abend fand heuer der Weihnachtstanz der MoosQuitos im Vereinsheim statt. Die Besorgungen für das Weihnachtsfest waren erledigt und viele freuten sich schon auf die bevorstehenden Ferien. Die Band Slapjack war als Live-Musik verpflichtet worden und so versprachen wir uns einen ausgiebigen Tanzabend. Und so kam es auch…

Nachdem es in der Nikolausfeier eher besinnlich zuging, krachte der Tanzboden beim Weihnachtstanz. Es gab praktisch keine Unterbrechungen durch Ehrungen oder Einlagen. Die Band brachte gewohnt tanzbaren Rock ´n´ Roll, Cha Cha Cha und sogar einen (Tennessee-) Walzer. Wer da noch nicht genug hatte, den versorgte unser DJ Alf dann noch mit weiteren coolen Beats und Schmankerln. Schön war auch, dass viele Nicht-MoosQuitos zu besuch waren und teilweise sehr weite Anreisen in Kauf nahmen. Klasse, dass auch unsere Seminartrainer von 2011 Christiane und Dieter Stanowski auf der Tanzfläche begeisterten. Die beiden kamen extra aus Passau zu uns und brachten uns zum staunen!

Am Rande des Geschehens ergaben sich viele nette Gespräche und Plaudereien. Es wurde gescherzt und gelacht und das hat allen großen Spaß gemacht … Klar, dass sich bei soviel Lebensfreude die Party bis in die frühen Morgenstunden ausdehnte und dann haben wir beim heimfahren leise gesummt: „ … einmal werden wir noch wach, heissa – dann ist Weihnachtstag!“

 

© 2016 MoosQuitos, Tanzsportabteilung des SC Inhauser Moos