user_mobilelogo

Da die Silvesterfeier im Vereinsheim letztes Jahr ein voller Erfolg war, war es naheliegend, auch das Jahr 2015 mit einem schönen Fest zu beginnen. Dieses Mal waren neben vielen Moosquitos und ihren Freunden auch Mitglieder der anderen Abteilungen des SC Inhauser Moos gekommen.

Die kulinarische Verpflegung übernahm diesmal unser neuer griechischer Vereinswirt. Zum Empfang wurden wir von ihm mit einem Glas Sekt begrüßt. Danach wurde das Buffet eröffnet. Hier gab es neben den typischen griechischen Vorspeisen Spanferkel bzw. Lamm mit diversen Beilagen. Abgerundet wurde alles mit zwei griechischen Nachspeisen.

Nach dem Essen begann man sofort mit dem Tanzen. Jörg betätigte sich hierbei als sehr guter DJ: von Discofox bis Walzer, von Stimmungsliedern bis Rock wurde alles gespielt. Natürlich kam unser alle Leidenschaft, das Boogietanzen, auch nicht zu kurz. Im Handumdrehen war es dann 24:00 Uhr. Davor wurde jedem ein Sektglas gereicht, so dass wir um 0:00 Uhr alle gebührend anstoßen konnten. Nach vielen Umarmungen und guten Wünschen zum neuen Jahr, ging es ins Freie, um entweder aktiv oder auch passiv am Feuerwerk teilzunehmen.

Anschließend wurde noch bis um ca. 2:00 Uhr das Tanzbein geschwungen.
Jetzt gab es noch einmal einen "Aufwecker" in Form von Weißwurst mit Brezen.

Nach einem kleinen Verdauungstänzchen verabschiedete man sich von der ersten gelungenen Feier im Jahr 2015.

 

Bericht von Armin Peterek

  • sylvester2014-buffet
  • sylvester2014-1
  • sylvester2014-2

© 2016 MoosQuitos, Tanzsportabteilung des SC Inhauser Moos