user_mobilelogo

Am Samstag, 26. Mai, war es wieder einmal so weit. Mit einer internen Tanznacht wurden die „frisch gebackenen“ Tänzer vom Frühjahrs Einsteigerkurs willkommen geheißen. Mit dem mittlerweile schon traditionellen Tanzspiel wurden die neuen Tänzer angeregt, sich auch mit (noch) unbekannten, und/oder fortgeschrittenen Tänzern einmal aufs Parkett zu wagen und dabei Punkte zu sammeln. Dafür gab es für die fleißigsten Punktesammler schöne Preise zu gewinnen. Auch unser Gast-DJ gab sein Debüt bei den MoosQuitos und versorgte die Tänzer bis tief in die Nacht mit fetzigen Klängen und ließ alle schwitzen! Über Damenbesuch, der zu ihm auf die Bühne auf ein Tänzchen kam, freute er sich besonders.

Aber es gab noch weitere Höhepunkte bei dieser Tanznacht. Siegi Zieglmeier bot mit seinem gospelsingender Nonnenchor eine lustige Show, die alle schmunzeln ließ und sorgte für super Stimmung. Auch die Tanzspiel-Gewinner bekamen mit seinem Nonnenchor noch einmal ein extra Ständchen. Um Mitternacht feierten wir dann mit Angela ihren runden Geburtstag mit einigen Geburtstagstänzchen. Danach ging es gleich weiter mit einem romantischen Walzer von Norbert und Birgit, die damit in ihre Silberhochzeit hineintanzten.  So war die Tanznacht ein wirklich schöner, stimmungsvoller Abend in sehr herzlicher Atmosphäre. Damit haben die MoosQuitos den „Neuen“ einen guten Einblick gegeben, wie familiar und herzlich es bei uns zugeht.

Herzlichen Dank auch an Petra und Heinz, die sich um die Organisation und Planung dieses sehr gelungenen Events kümmerten.

Sonja Bothe

© 2016 MoosQuitos, Tanzsportabteilung des SC Inhauser Moos